sms engineering GmbH

Ein Schmetterling setzt sich durch

Die sms engineering GmbH blickt mittlerweile auf über 40 Jahre im Motorsport- und Engineering-Business zurück. Seine Wurzeln hat das Unternehmen im Motorsport, die großen Erfolge dort bescherten aber auch schnell umfangreiche Entwicklungsaufträge aus der Automobilindustrie. Unter anderem stammen die noch heute bekannten Prototypen Audi quattro Spyder (1991) und VW Golf „A59“ (1992/1993) aus der Feder der sms. Auch die Revo-Modelle für Audi S2 und Audi S4 wurden in Cadolzburg entwickelt.

Heute ist die sms engineering GmbH ein innovativer und moderner Engineering-Dienstleister. Seit Dezember 2020 ist sie Bestandteil der leomax-Firmengruppe und unter neuer Geschäftsführung. Durch die neue Unternehmensstruktur mit der leomax engineering GmbH wird das große Know-how im Motorsport- und Engineering-Business gebündelt. Ingenieure und IT-Spezialisten mit Erfahrungen aus dem weltweiten professionellen Motorsport – unter anderem der DTM, der Formel 2 und der Formel 3 – verstärken die Mannschaft der sms. Dadurch deckt das Unternehmen ein noch umfassenderes Tätigkeitsspektrum ab. Unsere größte Stärke: Bei uns bekommen Sie alles aus einer Hand.

Die Kernkompetenzen der sms engineering GmbH liegen in folgenden Bereichen:

  • Engineering
    • Konstruktion & Entwicklung von einzelnen Komponenten bis zum Gesamtfahrzeug
    • Elektro-Mobilität: Prototypenentwicklung, Packaging, Integration in bestehende Fahrzeuge
    • Sicherheitszellen und Stützgestelle
    • Lehren- und Messmittelbau: stationäre wie auch dynamische Messvorrichtungen
  • Fertigung
    • CNC-Fertigung für Bearbeitung komplexer Bauteile
    • Zertifizierte Schweißfertigung
    • Eigener Vorrichtungs-, Betriebsmittel- und Formenbau
  • Messen & Prüfen: im modernen Maschinenpark vermessen wir alles, was es gibt – von kleinen Prototyp-Bauteilen bis zum Gesamtfahrzeug
  • Classic Cars
    • Service und Wartung von Old- und Youngtimern
    • Service und Wartung von historischen Motorsport-Fahrzeugen
    • Restaurierung von Klassikern und absoluten Raritäten
    • Produktion von historischen Ersatzteilen

Struktur der leomax-Firmengruppe